OEIF Logo
Sie verwenden einen nicht unterstützen Browser: Unknown Version: 0.0
Mit diesem Browser funktioniert die Anmeldung nur eingeschränkt!
Wenn Sie Internet Explorer ab Version 8 verwenden, dann achten Sie bitte auf die Einstellungen zur Kompatibilitätsansicht.
In anderen Fällen bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren.

Mentoring für MigrantInnen

„Mentoring für MigrantInnen“ ist eine gemeinsame Initiative des Österreichischen Integrationsfonds, der Wirtschaftskammern Österreichs und des Arbeitsmarktservice. Ziel ist es, erfahrene Persönlichkeiten des Wirtschaftslebens – Mentor/innen - und Personen mit Migrationshintergrund - Mentees – zusammenzubringen und sie bei der Integration in den österreichischen Arbeitsmarkt zu unterstützen.
Rund sechs Monate lang erarbeiten Mentor/in und Mentee gemeinsam Aktivitäten zum Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Als gut vernetzte Personen des Wirtschaftslebens können die Mentor/innen ihren Schützlingen wertvolle Hilfestellungen, Ratschläge und Kontakte vermitteln.

Wie können Sie sich als Mentee bewerben?
Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Volljährigkeit (Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Migrationshintergrund
  • Aufrechter Aufenthaltstitel in Österreich von nicht länger als 10 Jahren
  • Arbeitsmarktzugang
  • Matura, Lehrabschluss oder eine höhere Ausbildung
  • Besitz von Deutschkenntnissen auf mindestens B1-Niveau


Wenn Sie als Mentor/in Erfahrungen mit Menschen mit einem anderen kulturellen Hintergrund sammeln wollen, finden Sie nähere Informationen unter http://www.wko.at/mentoring.





Die Anmeldung ist aktuell nur für das Bundesland Steiermark möglich. Die Anmeldung ist möglich bis zum 01.10.2022

Weiter zur Anmeldung


Wichtige Informationen zur Anmeldung anzeigen


© Österreichischer Integrationsfonds 2011-2017